Fête de la Musique

19.06.2018
Zum 12. Mal findet am Samstag, 23. Juni, in Thun die Fête de la Musique statt.

Das diesjährige Festival steht im Zeichen des Nachwuchses und der Liedermacher. Schülerinnen und Schüler der Musikschule Region Thun eröffnen am nächsten Samstag den Tag der Musik auf dem Waisenhausplatz. Nach den Schülerbands der Musikschule Region Thun und der Oberstufenschule Progymatte ertönt Volksmusik, die berührt und mitreisst. Die Kapelle Gwattergschnatter präsentiert Schwermütiges aus der Bretagne, bodenständige Tänze aus Schweden, lüpfige Jigs aus Irland, krachlederne Polkas aus Bayern, exotische Rhythmen aus dem Balkan oder beschwingte Walzer aus dem Tessin.

Die Musik der Saxofonband Lisa’s Panther hat sich von anfänglich New Orleans zu Pop und Rock bewegt. Am Samstag sind Funk und Fusion und Highlights der goldenen 70er angesagt. «Idesax» ist die junge Saxofonband der Musikschule Region Thun. Elf Altsaxofone auf einem soliden Fundament eines Bariton-Sax zeigen jugendliches Engagement und frische Begeisterung für die Musik. Poetische Musik von Pop bis Country, tiefgründig bis federleicht, in deutscher und englischer Sprache: Marcel Haag singt und spielt Gitarre am Nachmittag der Fête de la Musique Thun. Die liechtensteinische Singer-Songwriterin Nadine Nigga alias Mayvie gastierte bereits 2012 in Thun. Rob Moir ist ein kanadischer Songwriter, Gitarrist, Poet und Sänger und macht auf seiner Europa-Sommertour auch einen Halt in Thun.

Mehr Infos
IGT | Thun City Postfach 87
3602 Thun
Tel: 033 222 14 14
igt@thuncity.ch