Erster Thuner Sonntagsverkauf trotzt dem Wetter

10.12.2017
Der erste Sonntagsverkauf in der Thuner Innenstadt trotze dem winterlichen Wetter. Kundinnen und Kunden aus Nah und Fern strömten trotz Schnee und Regen in die Thuner City. So schlechte Wetterbedingungen gab es in den letzten 15 Jahre nie!

Die «Edelweissriders and Friends» welche nach mehr wie 15 Jahren, infolge der schwierigen Wetterbedingungen zum ersten Mal nicht mit den Motorrädern durch die Stadt fahren konnten, marschierten zu Fuss mit Eseli durch die Innenstadt und waren wiederum das grosse Publikumsmagnet. Die Chläuse sammelten 6500 Franken für Pro Juventute zu Gunsten des Kinderspitals.
 
Es lockte der erste vorweihnächtliche Sonntagsverkauf, am 10. Dezember in die Thuner Innenstadt. Geschäfte in der Innenstadt berichten von einem positiv verlaufenden Weihnachtsgeschäft trotz des unfreundlichen Wintereinbruch mit Schnee und Eisregen. Über 250 Geschäfte in der Thuner Innenstadt bieten dieses Jahr wieder viele
Neuheiten und Spezialitäten und besonders viele Geschenkideen für Kinder an. Die Suche nach einem individuellen oder aussergewöhnlichen Geschenk motiviert viele in der Altstadt einen Rundgang zu machen und dort das ganz besondere Geschenk für die Liebsten aufzustöbern.
 
Wegen des unfreundlichen Wetters weilten die Kunden vielerorts länger in den Geschäften und was sich positiv auf die Umsätze auswirkte.
 
Insgesamt wird eine gute Kaufstimmung festgestellt trotz klar geringer Frequenz wie in den Jahren zuvor infolge des heutigen Wetters. Auch in den Geschäften selber waren gute Frequenzen zu verzeichnen. Auffallend sind die vielen Besucher aus dem gesamten Berner Oberland, dem Wallis, dem Aare- und Emmental. Sie schätzen das umfassende und vielseitige Angebot der Thuner Innenstadt und natürlich das besondere Flair in der Altstadt trotz teilweise rutschigen Strassen.
 
«D’Samichlöis» animierten mit ihrem sympathischen Marsch mit Eseli etc. wiederum zu grosszügigen Spenden und konnten so gemeinsam mit der IGT einen Check in der Höhe von 65oo Franken an Pro Juventute zu Gunsten des Kinderspitals überreichen. Carlo Kilchherr, Mitorganisator des Anlasses, zeigten sich begeistert über die grosse Teilnahme.
 
In der Thuner Innenstadt findet der zweite Sonntagsverkauf am 17. Dezember zwischen 11 Uhr und 17 Uhr statt. In besinnlichem, wunderschön dekoriertem Rahmen kommt die ganze Familie noch einmal zu einem entspannten Einkaufstag. Wiederum werden unzählige Verpflegungsstände und Attraktionen im grössten Thuner Einkaufszentrum zum Verweilen einladen.
 
Selbstverständlich hoffen die IGT-Verantwortlichen auf mehr Wetterglück für kommendes Wochenende, sodass die Besucher/innen nach dem Shoppen noch etwas länger in den Gassen verweilen und sich einen Glühwein oder anderweitig kulinarisch verköstigen an einem der zahlreichen Stände in der Innenstadt.
 
IGT | Thun City Postfach 87
3602 Thun
Tel: 033 222 14 14
igt@thuncity.ch